Im  "Vita Mar" in Andraix können Sie Ihren Tennisarm loswerden

 

Welcher Tennisspieler kennt sie nicht, die langwierig – lästige Entzündung am Aussenknochen des Ellenbogens, die so manchen Tennisspieler über Monate ausser Gefecht setzt.

Um nun solch unerwünschte Spielpausen zu beenden, hat der Physiotherapeut Klaus Hasenfratz eine spezifische Methode entwickelt; abgesehen davon, dass sie von ihm auch andere Tennisverletzungen behandeln lassen können.

Von ihm und seiner Ehefrau in Andraitx, in einem alten umgebauten Stadthaus ins Leben gerufen, wurde die Casa de Salud oder Haus der Gesundheit, in welchem neben physiotherapeutischen Behandlungen die Behandlung mit Naturprodukten im Vordergrund steht: Naturkosmetik, Thalassotherapie (Algen), Sauna, Dampfbad und Solarium.

Das Haus mit perfekt integriertem Innenhof als Ruhezone und mit individueller Ansprache, hat das gewisse Etwas. Man fühlt sich zurückversetzt in ein Bäderhaus früherer Zeiten.

Die Kombination von physiotherapeutischen Anwendungen und Naturkosmetik ist von einem einheitlichen Konzept des Wohlbefindens getragen. Die hier tätigen Betreiber haben hier eine langjährige Berufserfahrung im deutschen Bäderzentrum Baden-Baden eingebracht.

Vita Mar - Haus der Gesundheit - Casa de Salud
Klaus Hasenfratz, Theresa Klumpp-Hasenfratz

C/. Juan Carlos I, 117, E-07150 Andraitx
Tel.: 971 - 13 75 77
Fax: 971 - 13 75 68



[ zurück ]